Android Instant Apps nun im Test
Android Apps Google Software

Android Instant Apps nun im Test

Zur Google I/O 2016 stellte Google eine Menge neuer Features und Geräte vor. Darunter befand sich zum Beispiel auch Google Home. Eines der interessanteren Software-Features – die Android Instant Apps – scheint nun endlich bald live zugehen.

Android Instant Apps nun im Test Android Apps Google Software

Die Android Instant Apps sind ein wirklich sehr interessantes Feature der Google Play Services. Damit kann man Android Apps ausführen, ohne sie zu installieren. Nur mit einem Tastendruck ist es dann möglich einen besseren Eindruck von der App zu bekommen, die man eventuell gern auf seinem Smartphone haben möchte. So wurde damals beispielsweise die Buzzfeed App demonstriert. Um lauffähig zu sein, wird im Hintergrund lediglich der Teil geladen, der für das Video Playback notwendig ist. Den Rest des Programms streamt man quasi auf sein Android Device.

Native Android apps, without the installation

An evolution in app sharing and discovery, Android Instant Apps enables Android apps to run instantly, without requiring installation. Instant Apps lets you experience what you love about apps—fast and beautiful user interfaces, high performance, and great capabilities—with just a tap.

Die erste Welle der Instant Apps scheint nun im Test zu sein. Darunter sollen beispielsweise BuzzFeed, Periscope, Wish und Viki zu finden sein. Die Funktionalität wird dann sogar schon ab Android Jellybean zur Verfügung stehen. Selbst Geräte mit alter Hardware werden also in der Lage sein, neuere Apps anzuzeigen. Damit das Ganze wirklich funktioniert, muss der Entwickler der Programms allerdings einiges umstellen. Bis das flächendenkend soweit ist, wird sicherlich noch etwas Zeit ins Land gehen.

via

Kommentar verfassen