Apple Watch, Muttertag, Herausforderung, Fitness, Health, Activity
Apple Smartwatch

Apple Watch Challenge zum Muttertag

Für die unter euch, die es im Moment noch nicht auf dem Schirm haben: Am Sonntag den 14. Mai ist Muttertag! Einer dieser Tage an denen die Blumen wieder verdammt teuer sind und auch der Absatz für kleine Präsente und Süßigkeiten wieder in die Höhe geht. Natürlich hat auch Apple wieder eine Seite geschalten. Wer verschenkt denn nicht gern ein iPad zum Muttertag eyeroll? Auch die Apple Watch User haben an diesem Tag wieder etwas zu tun. Eine neue Challenge wartet auf euch!

Apple Watch Challenge zum Muttertag Apple Smartwatch

Apple tut es schon wieder. Zum Jahresanfang und zu dem erst kürzlich begangenen Tag der Erde hat man sich eine Herausforderung ausgedacht. Nun auch zum diesjährigen Muttertag. Auch an diesem Tag sollt ihr nicht faul auf dem Sofa liegen, sondern motiviert werden euch zu bewegen. Aktuellen Informationen nach wird die Activity scheinbar nur in den USA ausgetragen, was schade ist. Auch hierzulande haben wir schließlich Muttertag. Naja, vielleicht kommt ja noch was. Was ihr dafür tun müsst? Schnappt euch eure Liebste oder eure Mutter und geht bspw. 1 Meile bzw. knapp 2 Kilometer spazieren. Laufen oder Rollstuhlfahren tun es natürlich auch. Es muss eine Outdoor-Aktivität sein. Dazu könnt ihr entweder die Apple Watch Activity App oder eine Drittanbieter-App eurer Wahl nehmen. Die Daten müssen irgendwie in Apple Health gelangen.

Habt ihr das gemeistert erhaltet ihr wie üblich eine Medaille und einen speziellem iMessage Sticker! via

Kommentar verfassen