Nubert, nuPro AS-450, Audio, Sounddeck, Stereoboard, HiFi
Allerlei

Nubert stellt nuPro AS-450 Stereoboard vor

Wenn man an Audiotechnik denkt, kommen dem Otto-Normalverbraucher direkt Hersteller wie Sonos, Teufel, Bose und Co in den Sinn. Aber es sind noch andere Perlen da draußen am Markt tätig. Eine davon ist Nubert, die mit dem nuPro AS-450 ein neues Stereoboard / Sounddeck vorgestellt haben.

Nubert stellt nuPro AS-450 Stereoboard vor Allerlei

Das aktive Sounddeck nuPro AS-450 ist der großgewachsene Bruder des ausgezeichneten AS-250 und wurde hauptsächlich für den Einsatz am Fernseher entwickelt. Der Klang der oft flachen und schwachbrüstigen Fernsehlautsprecher wird durch dieses Gerät um einiges aufgewertet. Das Gerät kann dabei über 100 Kilogramm tragen und ist damit sogar in der Lage es mit einem alten Röhrenfernseher aufzunehmen. Durch die große Breite kann man bis zu 60 Zoll große TVs darauf platzieren. Die Breite hat aber auch einen klanglichen Vorteil. So entsteht durch den großen Abstand der Lautsprecher ein recht ansprechendes Stereobild.

Für jeden Kanal hat der Hersteller einen digitalen Verstärker mit 100 Watt Leistung vorgesehen, der zwei Hochtöner mit 25 mm Seidengewebekalotte, vier 120 mm Tief-/Mitteltöner mit Polypropylenmembran und einen 270 mm Tieftöner mit Nomex/Papiermembran befeuert. Der Downfire-Subwoofer ist mit dem 27 Zentimeter großen Teller durchaus eine Wucht und wird außerdem durch eine eigene 300 Watt Endstufe angetrieben. Die zwei seitlich ausgehenden Reflexrohre erzeugen dann zusätzlich entsprechenden Schalldruck. Wer auf Bässe und Druck steht, wird hier also seine reine Freude haben, denn die untere Grenzfrequenz liegt hier bei 30 Hz.

Nubert stellt nuPro AS-450 Stereoboard vor Allerlei Der Hersteller bietet hiermit also ein Stereoboard, welches einem Heimkinosystem klanglich durchaus ebenbürtig ist. An dieser Stelle sei noch einmal zu erwähnen, dass alle Eingangssignale digital verarbeitet werden, ohne das es eine zwischenzeitliche analoge Umwandlung gibt. Auch die am Cinch-Eingang ankommenden Signale werden digitalisiert und zum Signalprozessor geschickt. Dieser teilt die Frequenzen dann auf, optimiert den Verlauf und sendet das Signal anschließend (immer noch in digitaler Form) an die Endstufen. Von dort gelangt es direkt in die Membranen der sechs Chassis. Das sorgt für ein bestmögliches Klangbild und eine reine Signalverarbeitung, egal im welchen Eingang es sich handelt.

Per Adapter kann das Gerät auch drahtlos mit Smartphone und Co kommunizieren. Hier noch einmal die technischen Daten in tabellarischer Form:

Technische Daten:

Schirmung: magnetisch kompensiert
Bestückung: 2x Hochtöner mit 25 mm Seidengewebekalotte
4x 120 mm Tief-/Mitteltöner mit Polypropylenmembran
1x 270 mm Tieftöner mit Nomex/Papiermembran
Frequenzgang (± 3 dB): 30 – 22.000 Hz (einstellbare untere Grenzfrequenz)
Absicherung: Softclipping-Funktion
Nennleistung: 2 x 80 Watt + 1 x 250 Watt
Musikleistung: 2 x 100 Watt + 1 x 300 Watt
Standby Leistungsaufnahme: ca. 0,5 Watt
Anschlüsse: Stereocinch, S/PDIF, Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-Out, Link
Eingangsempfindlichkeit: 0,3 Veff
Max. Input: 3,5 Veff
Impedanz – Line In / Line Out: 15 kOhm / 600 Ohm
Gesamt-Abmessungen: H: 19,5 cm (mit Füßen)
B: 110 cm
T: 40 cm
Ausführungen: Schleiflack, Weiß oder Schwarz
Gewicht: 32 kg
Verpackung: 121,5 x 50,5 x 30,5 cm

Verfügbarkeit

Das Nubert nuPro AS-450 ist in Schleiflack Weiß oder Schleiflack Schwarz zum Preis von 1.335 Euro erhältlich.
Nubert stellt nuPro AS-450 Stereoboard vor Allerlei

Pressemitteilung

Das ultimative TV- und Musik-Soundsystem: nuPro AS-450
Mit dem nuPro AS-450 stellen die schwäbischen Akustikspezialisten von Nubert das
Rundum-Glücklich-Klangpaket fürs Wohnzimmer vor: Das XXL-Stereoboard begeistert bei Film- und
Fernsehgenuss genauso wie bei der Musikwiedergabe.
Das nuPro AS-450 ist die XXL-Version des erfolgreichen nuPro AS-250. Wie seinen kompakteren
Vorgänger hat Nubert das nuPro AS-450 primär für den Einsatz im Wohnzimmer und Heimkino
entworfen. Das Ziel: Den Klang beim Film- und Fernsehgenuss drastisch aufzuwerten und darüber
hinaus Musikwiedergabe auf dem Niveau einer hochklassigen Stereoanlage zu ermöglichen.
Dazu bietet das AS-450 eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten: drei digitale Eingänge sowie ein
analoger, einen USB-Versorgungs- und einen Subwoofer-Ausgang. Darüber finden bis zu vier Zuspieler
wie Fernseher, Blu-ray- und CD-Player oder auch Tablets und Smartphones Anschluss – mithilfe
optional erhältlicher Wireless-Adapter auch drahtlos. Ein zusätzlicher Verstärker oder Receiver ist nicht
notwendig; das AS-450 hat bereits drei moderne Endstufen mit einer Gesamtleistung von über 400
Watt integriert. Die von Nubert perfektionierte voll digitale Verarbeitung und Verstärkung der
Tonsignale garantiert eine praktisch rauschfreie Wiedergabe auf höchstem audiophilem Niveau.
Mit einer Breite von 110 Zentimetern fällt das nuPro AS-450 deutlich voluminöser aus als das weiterhin
erhältliche Modell nuPro AS-250. Dadurch bietet das Gehäuse nun Platz für einen Subwoofer, der nach
unten abstrahlt und von einer 250-Watt-Endstufe angetrieben wird. Zwei seitlich ausgeführte
Bassreflexrohre steigern den Schalldruck. Das Resultat ist eine sensationelle Tieftonperformance mit
einer unteren Grenzfrequenz von 30 Hertz, was den Einsatz eines externen Aktiv-Subwoofers, wie er
sonst im Heimkinobereich üblich ist, nur für ganz besondere Ansprüche erfordert.
Ein zusätzlicher Vorteil der gewachsenen Abmessungen ist das erweiterte Stereopanorama. Weil die
Treiber für den linken und den rechten Kanal weiter voneinander entfernt sind als beim AS-250, baut
sich beim Musikgenuss eine hörbar plastischere virtuelle Bühne auf. So überzeugt das nuPro AS-450
nicht nur bei Heimkinoanwendungen, sondern auch beim Musikhören auf ganzer Linie.
Die Steuerung kann mit der mitgelieferten Fernbedienung bequem vom Hörplatz aus erfolgen. Sie
erlaubt neben der Lautstärkeregelung beispielsweise auch die Anhebung von Bass- und
Höhenwiedergabe (nach Nuberts ausgeklügeltem Prinzip der Klangwaage) sowie die Eingangswahl.
Das nuPro AS-450 (AS steht für Aktives Stereoboard) ist ab sofort zum Stückpreis von 1.335,- Euro im
Nubert Direktvertrieb in den Ausführungen Schleiflack Schwarz und Weiß erhältlich. Die detaillierten
technischen Daten sind der Produktseite unter http://www.nubert.de/nupro-as-
450/p3151/?category=218 zu entnehmen.

Kommentar verfassen