Galaxy S8
Android Google Smartphones Software

Samsung stellt Assistent Bixby offiziell vor

Samsung wird in knapp einer Woche das Samsung Galaxy S8 vorstellen. Bereits Ende letzten Jahres vermutete man nach dem Kauf der künstlichen Intelligenz Viv, dass der koreanische Hersteller seinen eigenen persönlichen Assistenten an den Start bringt. Gestern Abend war es nun soweit und man hat Bixby offiziell vorgestellt.

Samsung stellt Assistent Bixby offiziell vor Android Google Smartphones Software

Gestern wurde es also nun offiziell bestätigt – das Galaxy S8 kommt mit seinem eigenen Assistenten Bixby auf den Markt. Davon gibt es mittlerweile aber besonders viele. Was macht ihn also so besonders?

  • Vollständigkeit: Bixby wird in der Lage sein so gut wie jede Aufgabe innerhalb der unterstützten Apps umsetzen zu können, die man sonst über eine Touch Eingabe ausführen müsste. Das können andere Konkurrenten nicht!
  • Zusammenhänge erkennen: Der Assistent wird in der Lage sein an beliebigen Stellen des Aufrufs zu erkennen, welche Situation vorliegt. So kann er situativ entscheiden ob eine Spracheingabe oder Touch gerade besser oder schlechter ist.
  • Kognitive Toleranz: Bixby soll in der Lage sein Zusammenhänge zu erkennen, selbst wenn Informationen für den gesamten Kontext fehlen. Diese kann er wohl selbstständig „dazudenken“.

Wer noch mehr dazu wissen möchte, kann sich in der kompletten Pressemitteilung dazu aufschlauen. Leider gibt der Hersteller keinen Überblick wie die UI des Assistenten aussehen wird, was ich persönlich Schade finde. Weiterhin wird das S8 wohl einen dedizierten Button für Bixby bestizen. via

Kommentar verfassen