Allerlei Audio

Sonos Playbase ab sofort erhältlich

Im März hat Sonos mehr oder weniger überraschend und nach einer Menge Gerüchten ein neues Produkt vorgestellt – die Sonos Playbase. Die flache Lautsprechereinheit wird unter den Fernseher gestellt und ist ab sofort für interessierte Käufer erhältlich.

Sonos Playbase ab sofort erhältlich Allerlei Audio

– Zwei in einem. Voller Kino-Sound für deinen Fernseher. Plus Musikstreaming.
– Unaufdringliches Design, das sich perfekt einfügt. Mitreißender Sound.
– Trägt problemlos Fernseher bis zu 35 kg.
– Einfaches Setup mit nur zwei Kabeln. Eins für Strom und eins für deinen Fernseher.
– Füge einen SUB und zwei PLAY:1 als Rear-Speaker über das WLAN hinzu. Für 5.1-Surround-Sound.

Sonos Playbase ab sofort erhältlich Allerlei Audio

Sonos erweitert sein Portfolio speziell im Bereich der Lautsprecher, die das TV Set erweitern sollen. Das Gerät wird ganz einfach mit zwei verschiedenen Kabeln angeschlossen – ein Stromkabel und ein optisches Kabel, welches die Playbase mit dem Fernseher verbindet. Die Sonos App führt dann wie üblich durch die kinderleichte Einrichtung. Der Prozess ist also genau derselbe, wie auch schon beim Playbar (HIER gehts zum Test). Neben den vom Playbar bekannten Features der Sprachverbesserung und dem Nachtmodus ist natürlich auch Trueplay mit an Bord, welches für einen besseren auf den Raum abgestimmten Klang sorgen soll. Doch was steckt drin? Zehn verschiedene Treiber (sechs Mittel-, drei Hoch- und ein Tieftöner) sorgen mit je einem digitalen Klasse D Verstärker dafür, dass ihr laut genug Musik hören und Fernsehen schauen könnt, dass auch eure Nachbarn davon Wind bekommen. Das Gerät ist mit 8,6 Kilogramm auch kein Leichtgewicht und misst 58 x 720 x 380 Millimeter. Der Fernseher steht oben drauf und darf bis zu 35 Kilogramm schwer sein. Das sollte für das Gros der aktuellen Modelle reichen. Interessiert? Die Sonos PLAYBASE ist ab sofort für 799 Euro im Sonos Shop und bei den üblichen Retailern erhältlich.

 

 

Kommentar verfassen