iOS 11, WWDC 2017, Features, Video
Apple iOS

[Video] So funktioniert der iOS 11 „Do not disturb while driving“ Modus!

Mit iOS 11 hat Apple diverse neue Funktionen für das iPhone, das iPad oder den iPod Touch veröffentlicht. Der Do not disturb while driving Modus ist eine davon. Die Kollegen von Macrumors haben sich die Mühe gemacht und zeigen in einem Video, wie dieser Modus funktioniert!

[Video] So funktioniert der iOS 11 "Do not disturb while driving" Modus! Apple iOS

Den Do not disturb oder Bitte nicht stören Modus von iOS kennen denke ich viele von euch. Dieser lässt sich entweder uneingeschränkt oder für einen bestimmten Zeitraum aktivieren und sorgt dafür, dass ihr keine Benachrichtigungen bekommt. Ich habe diesen auf meinem iPhone beispielsweise immer von 23:00 bis 05:00 Uhr aktiv, damit mein Handy nicht ständig auf dem Nachttisch vibriert. Ihr wisst nicht, wie der Modus aktiv gesetzt werden kann? Hier findet ihr den Support Artikel von Apple:

„Nicht stören“ auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch verwenden
Mit „Nicht stören“ können Sie Anrufe, Hinweise und Mitteilungen stummschalten, die Sie erhalten, während Ihr Gerät gesperrt ist. Sie können auch eine Zeit festlegen oder auswählen, von wem Sie Anrufe zulassen.

Mit iOS 11 kommt nun eine Extension für diesen Modus. Der Do not disturb while driving Modus soll Leben retten! Wie? Er deaktiviert die Benachrichtigungen und das Display sobald das iPhone erkennt, dass es mit dem Bluetooth-System eures Autos verbunden ist. Kurzum: Ihr werdet nicht mehr vom Fahren abgelenkt, was eine sehr gute Sache ist. Die Kollegen von Macrumors haben nun ein kurzes Video dazu gedreht. Viel Spaß damit!

Kommentar verfassen