watchOS 3.2 Beta 1 veröffentlicht - Theater Mode & SiriKit
Apple Software

watchOS 3.2 Beta 2 veröffentlicht – Theater Mode & SiriKit

Vor zwei Wochen hat Apple seine Betriebssysteme aktualisiert und die ersten Testversionen von iOS 10.3, macOS Sierra 10.12.4 und tvOS 10.2 veröffentlicht. watchOS ließ auf sich warten und kam erst letzte Woche. Der Hersteller aus Cupertino hat am gestrigen Abend nachgelegt und watchOS 3.2 Beta 2 veröffentlicht.

watchOS 3.2 Beta 2 veröffentlicht – Theater Mode & SiriKit Apple Software

Wenn ihr eingetragene Entwickler bei Apple seid (also 100 Euro im Jahr abdrückt), dann könnt ihr die neue Testversion für die Smartwatch ab sofort auf developer.apple.com herunterladen. Eine Public Beta gab es nie und wird es für die Apple Watch wahrscheinlich auch nie geben. Warum? Zu viel ist in der Vergangenheit schief gelaufen und im Gegensatz zu den anderen Geräten, kann der Nutzer die Watch nicht ohne weiteres zurücksetzen. Der Wartungsport kann nur vom Apple Support angesprochen werden.

Doch gibt es in der Beta auch Neuerungen? Ja! Mit an Bord ist der Theater Mode, den man bereits mutmaßte. Dieser sorgt dafür, dass das Display der Apple Watch nicht mehr angeht, wenn ihr den Arm hebt. Benachrichtigungen werden über die Taptic Engine jedoch weiter an euch weitergegeben. Um das Display zu aktivieren müsst ihr auf das Panel oder die Digital Crown drücken. Neben diesem Feature wird nun auch SiriKit auf der Watch funktionieren. Dies bietet Entwicklern die Möglichkeit Siri direkt auf der Apple Watch in den Apps anzusteuern. Ein paar Fehler wurden außerdem noch ausgemerzt.

Changelog Beta 2:

SiriKit
• Incorrect permission dialog and buttons are currently shown for SiriKit apps. To make the
app work with Siri, approve the app for Siri on the phone in Settings > Siri > App Support.
• The contactIdentifier property for INPerson is not currently set.

 

Kommentar verfassen