Xiaomi, Xiaomi Mi AI, Mi AI, Amazon Echo, Alexa
Allerlei Android Google

Xiaomi Mi AI – smarter Lautsprecher vorgestellt

Xiaomi ist mit seinen Produkten bereits in viele Marktsegmente vorgedrungen, die man nicht wirklich erwartet hätte. Fernseher, Kühlschränke, Staubsaugerroboter… Es ist in jedem Fall eine ganze Menge dabei. Mit dem Xiaomi Mi AI steigt man nun auch in den Markt der smarten Lautsprecher ein.

Xiaomi Mi AI - smarter Lautsprecher vorgestellt Allerlei Android Google

Bei dem Gerät will man in erster Linie mal wieder mit dem Preis punkten und so alle Konkurrenten aggressiv untergraben. Das gute Stück soll gerade einmal 40 Euro kosten und wird aber vorerst wie für den Hersteller üblich ab August nur in China zu haben sein. Die üblichen Import-Händler werden das Produkt aber sicherlich auch nach Deutschland verschiffen. Das Gerät geht zuerst einmal in eine Betaphase. Mit dem Preis kann man sogar den kleinen Echo Dot unterbieten, der im Moment mit 60 Euro zu Buche schlägt. Was steckt denn drin?

Xiaomi Mi AI - smarter Lautsprecher vorgestellt Allerlei Android Google

Der Hersteller hat zwei Audio-Treiber in dem Produkt platziert, die für „hervorragende Soundqualität“ sorgen sollen. Die Steuerung des Gerätes funktioniert wie beim Echo auch über den Deckel. Dort ist auch ein LED Ring zu finden, der ebenfalls sehr an den Konkurrenten aus dem Hause Amazon erinnert. Funktional sind die üblichen Sachen wie Telefonate, Kalenderabfrage etc. pp. dabei. Auch eine Steuerung des smarten Zuhause wird über Skills möglich sein, die Entwickler über eine Schnittstelle beisteuern können. An und für sich ein interessantes Gerät, auch wenn Xiaomi mit dem Mi AI noch ganz am Anfang steht, während Amazon mit Alexa und den Skills bereits einen sehr großen Vorsprung hat.

Xiaomi Mi AI - smarter Lautsprecher vorgestellt Allerlei Android Google

via

 

Kommentar verfassen